Tiraffie


Tinas kleine Grüße
=> Strickkram
=> Häkelkram
=> Bastelkrams
=> Nähkram
=> Gästebuch
=> Kontakt
DIY -Anleitungen
Ausprobierseite

(c) 2012 copyright Christina Rintsch, D-Schwerin Jede Art der Vervielfältigung, der Wiedergabe in Medien oder öffentliche Lesungen, auszugsweise oder im Ganzen nur mit Genehmigung des Autors. Alle Rechte vorbehalten!

Häkelkram


Hier werde ich euch ein paar meiner kleinen selbstgemachten Werke vorstellen.

Kategorien:

1) Schals und Tücher

2) Viecher

3) Taschen und Co.

4) Mützen

5) Baby

6) Sonstiges

1) Schals und Tücher

Sommerschal

Diese Variante in blaumeliert und ohne Fransen ist ca. 1,80 m lang und durch das Netzmuster so leicht, das man den Schal gut im Sommer  tragen kann.


...und das Ganze nochmal mit Fransen und mit etwas mehr Chic in Gold.

Den 1-Knäuelschal habe ich schon oft gehäkelt - nur leider selten Fotografiert, vor dem verschenken.
In Meeresblau passt er gut zu hellen Sommeroutfits:


2) Viecher

Eulenhorst


Mops




Mein erster Mops! Der Kleine ist mir noch nicht ganz gelungen, denn ein Mops ist ja viel dicker...aber süß find ich ihn trotzdem . Ich habe ihm sogar eine raushängende Zunge und ein Halsband gehäkelt.

Pucca-Mops


Mal ein etwas anderer Mops. Leider war die Anleitung auf Englisch und auch nicht ganz richtig... hätte ich mich genau an die Anleitung gehalten wäre der Körper viel kleiner als der Kopf. Zum Glück konnte ich etwas improvisieren und so konnte der kleine Mops doch noch fertiggestellt werden.

Wutknut


Der kleine Knut ist ein Eisbär. Ich hab ihn Daniel geschenkt, damit er sich am Wutknut auf Arbeit abreagieren kann. Wutknut kann das ab, denn er ist mit Linsen gefüllt, also ideal zum knuffen und knaufen.

Mausi



Mausi war mein erstes Häkeltierchen. Dafür ist sie doch ganz süß geworden

3) Taschen und Co.

Das ist mein kleines I-Pod-Täschchen.
Es ist groß genug um den I-Pod und die Kopfhörer sicher in der Handtasche zu transportieren.
Das Muster kam von ganz allein, ich habe einfach immer nur in Runden gehäkelt.


4) Mützen

Mütze und Schal in Mini

Die kleine Häsin von Daniel bekam für den Norwegenurlaub eine Häkelmütze mit passendem Schal von mir. Mein Bunny hatte schon eine Mütze, bekam daher nur einen Schal.

Mützen im Partnerlook

Ich wollte für unser Häschen ne Mütze Häkeln. Leider hatte ich die falsche Häkelnadel erwischt... und so hatte ich erstmal eine Mütze für mich. Also ging der Babymützchenversuch in die 2. Runde. Diese Version passt schon viel besser! Jetzt will ich diese Mütze noch einmal eine Nummer kleiner Häkeln und einmal in den "umgekehrten" Farben.

Brüderchen und Schwesterchen: Mützen für beide Kinder <3

5) Baby

Schühchen

Schüchen für Baby Numero ZWEI <3

Riemchenballerinas No 1


Eine kleine Spieluhr, die auch als Kuschelkissen genutzt wird:

6)Sonstiges

Ostern naht

Daher werden aus Paketschnur süße Osterkörbchen gehäkelt.


 

Ball

Da Daniel den Wutknut nicht quälen wollte, brauchte er eine Alternative zum knautschen und drücken. Also wurde schnell ein Streßball gehäkelt. Die Form ist ...nunja... leider noch nicht sehr symetrisch, aber man kann den Ball knüllen ohne Angst das er kaputt geht. gefüllt ist er mit roten Linsen... die können einiges ab!



=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=