Tiraffie


Tinas kleine Grüße
DIY -Anleitungen
=> Apfeluntersetzer
=> Elmomütze
Ausprobierseite

(c) 2012 copyright Christina Rintsch, D-Schwerin Jede Art der Vervielfältigung, der Wiedergabe in Medien oder öffentliche Lesungen, auszugsweise oder im Ganzen nur mit Genehmigung des Autors. Alle Rechte vorbehalten!
Wer die Apfeluntersetzer gehäkelt hat, schafft auch die Elmomütze.

Photobucket



Eigentlich ist diese ja sogar noch einfacher ... man braucht nur Luftmaschen, feste Maschen und Stäbchen!
Photobucket
Bilder um das Ganze verständlicher zu machen folgen bald!

Material:
  • Häkelnadel ca. Größe 4-5
  • Wolle in rot, orange, weiß und schwarz (ich habe Woll Butt Sofia Schulgarn verwendet, 50g=84 m, rot brauchte ich 2 Knäuel, orange-weiß und schwarz  jeweils nur Reste)
  • Nähnadel, Stecknadeln
Anleitung:

1) Mütze
  • häkelt 4 Luftmaschen und schließt sie zu einem Ring
  • in diesen Ring häkelt ihr 12 Stäbchen
  • in der nächsten Runde häkeln wir in jedes Stäbchen 2 feste Machen (ihr habt dann 24 Maschen)
  • in der nächsten Runde häkeln wir 1 feste Masche, in die nächste Masche 2 feste Maschen, dann wieder 1 feste Masche, in die nächste Masche 2 feste Maschen, dann wieder ... usw. bis ihr 36 Maschen habt
  • in der nächsten Runde wird dann jede 3. Masche verdoppelt (48 Maschen),
  • in der nächsten Runde jede 4. Masche verdoppeln...dann jede 5. und so weiter
  • sollte sich die Arbeit wellen gibt es einen einfachen Trick: häkel einfach 2 Reihen ohne Zunahme häkeln - also in jede Masche 1 feste Masche
  • ihr häkelt jetzt  nach diesem Schema, bis euer Kreis den gewünschten Kopfumfang erreicht habt
  • macht euch keine Sorgen - bis jetzt ist es nur ein KREIS - zur Mütze machen wir es jetzt:
  • einfach in jede feste Masche eine feste Masche - ohne Zunahme, Runde für Runde
  • langsam merkt ihr wie euer Kreis eine Mütze wird
  • ab und an wegen der Länge auf den Kopf setzen und abmessen
  • wenn die Wunschlänge erreicht ist: Faden vernähen
2) Augen
  • Schlage in schwarz 4 Luftmaschen an
  • verbinde sie zum Ring
  • setze 12 Stäbchen in den Ring
  • verbinde das letzte und das erste Stäbchen mit einer Kettmasche - wobei du die Kettmasche gleich mit dem weißen! Faden durchziehst
  • 2-3 Reihen in festen Maschen mit weiß häkeln, dabei wie bekannt zunehmen (erst jede Masche verdoppeln, dann jede Zweite, dann jede Dritte)
  • Fäden vernähen
  • ...und gleich nocheinmal von vorne, Elmo braucht 2 Augen!
3) Nase
  • schlage 8 Luftmaschen an
  • häkel nun jeweils in das vordere Glied der Luftmasche 1 feste Masche
  •  am Ende der Reihe häkelst du 3 feste Maschen in die letzte Masche
  • und auf der anderen Seite häkest du jetzt in festen Maschen hoch...
  • wieder am Ende 3 feste Maschen und in festen Maschen runter...
  • so arbeitest du weiter bis dir die Nase groß genug erscheint (ich habe 4 Runden gehäkelt)
  • Faden vernähen
4) Fertigstellung
  • drapiere Augen und Nase auf der Mütze und stecke sie fest
  • festnähen und FERTIG!
Photobucket



=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=